50 Jahre Gnadenkirche als selbstständige Gemeinde

Dankbar blickten wir zurück auf die letzten Jahrzehnte in der Gnadenkirche

Am 1. Jänner war es genau 50 Jahre her, dass unsere Gnadenkirche eine selbständige Gemeinde wurde - ein schöner Anlass für uns, im Gottesdienst am 28. Jänner dankbar zurückzuschauen. Viele haben dabei von ihren Erinnerungen erzählt, davon, dass unsere Gemeinde in ihrer Biografie eine eine wichtige Rolle gespielt hat. „Aus seiner Fülle haben wir genommen Gnade um Gnade.“ (Joh 1,16). Das ist der Bibelvers, der unsere Gnadenkirche begleitet, seit sie gebaut wurde. Das ist es auch, was uns bis heute als Gemeinde trägt. Gott meint es gut mit uns und beschenkt uns gerne.

 

Christian Weishäupl und andere erzählen von ihren frühen Erinnerungen an die Gnadenkirche
Christian Weishäupl erzählt von seinen Erinnerungen

Zurück